Logo Alterszentrum KEHL
Welle

Ehrenamtlich tätig sein – ein Gewinn für ALLE!

Sie haben Zeit zu verschenken, sind körperlich und seelisch belastbar und können sich in Situationen von betagten, beeinträchtigten Menschen einfühlen:

Reichen Sie uns die Hand

Möchten Sie Bewohnerinnen und Bewohner regelmässig besuchen, bei Ausflügen betreuen, mit ihnen Spaziergänge unternehmen oder vorlesen? Als freiwillige Helferinnen und Helfer begleiten Sie unsere Bewohnerinnen und Bewohner auch zu Einkäufen in die Stadt, bei Anlässen, eventuell auch ins Kino oder bei Spielnachmittagen.

Zitate von freiwilligen Helfern:

«Freiwillige schlagen eine Brücke zur Aussenwelt und sind eine Bereicherung im Alltag der Bewohnerinnen und Bewohner.»

«Die Besuche bei der Bewohnerin bereichern mich selbst. Mich beeindruckt mit welcher positiven Lebenseinstellung sie ihre körperlichen Beeinträchtigungen erduldet. Wir lachen viel.»

Sie möchten sich im Kehl engagieren? Schreiben Sie uns und wir werden uns gerne mit Ihnen in Verbindung setzen.

Haben Sie Fragen zum Thema Freiwilligenarbeit?